Sortieren, eleminieren
von Fremdbesatz, reinigen,
verpacken und lagern.

Mit Lasern, Sieben, Bürsten, Dampf, Gas und Wasser
reinigen und sortieren wir Nüsse, Kerne, Saaten und Trockenfrüchte.

Um Produkten höchste Sauberkeit und Reinheit zu geben, durchlaufen sie bei uns viele bewährte und hochmoderne Bearbeitungsstufen. Vorhandene Fremdkörper und Partikel wie Holz, Glas, Kunststoff, Harz, Blätter, Stängel, kleine Steinchen und Erde werden erkannt und aussortiert, einige Beispiele sind weiter unten zu sehen. Siebe, Wasch-, Absaug- und Bürstensysteme sorgen für erstklassiges Aussehen. Bedampfungen/Begasungen bewirkt Abtötung von Insekten. Trocknung bewirkt Keimtötung und Vakuumieren verlängert die Haltbarkeit.
Gerne beraten wir Sie, in Zusammenarbeit mit unseren erfahrenen Mitarbeitern, wenn es um neue Produktanforderungen geht.

Mit dem digitalen Lasersortierer entfernen wir Fremdbesatz wie z.B. Holz, Glas, Kunststoff, Harz aus Walnüssen, Haselnüssen, Mandeln, Cashewkernen, Kürbiskernen. Sonnenblumenkernen etc.

Die ausgereifte Technik und unsere explizit auf die Fremdbesatzselektierung geschulten Mitarbeiter ermöglichen uns so eine optimale Reinigung des Produktes zu garantieren.

Mit dem Bioprinter können biologische Strukturen von Schalenteilen, gelesen werden. In Kombination mit Digitalem Lasersortierer ist noch ein  höheres Maß der Reinigung möglich.
Gerne beraten wir Sie, in Zusammenarbeit mit unseren erfahrenen Mitarbeitern wenn es um neue Produktanforderungen geht.

Mit Lang/Taumelsiebmaschinen verschiedener Größen sind wir in der Lage, feine und grobe Produkte auf gewünschte Korngrößen zu sortieren.

Mit unserer Laborsiebanlage und unserer langjährigen Erfahrung können wir sehr sicher ermitteln, welche Siebe für welchen Einsatzzweck geeignet sind.

Mit dem NTD-Verfahren entkeimen, pasteurisieren, trocknen, rösten, soften und durchlüften wir die Produkte über Schneckensysteme.

Die Art der kontinuierlich ablaufenden Prozesse und relevante Parameter werden vor Produktionsbeginn ermittelt, um das gesetzte Ziel zu erreichen.

Über mehrere Bürstenanlagen werden Nüsse und Kerne von Hautablagerungen und Fremdanhaftungen befreit um eine optische Aufbesserung der Produkte zu erreichen.

Mit vielfältigen unterschiedlichsten Siebvarianten ist es uns möglich, durch die Kombination miteinander, eine Vielzahl an Fremdbesatz allein durch Siebprozesse zu entfernen.

Fein abgestimmte Maschineneinstellungen und der daran anschließende Absaugprozess sorgt dann für eine auch absolut staubfreie Ware.

Durch die vielen verschieden Verpackungsarten erweitern wir stetig unsere Möglichkeiten eine Vielzahl von Verpackungseinheiten händeln zu können.

Mit dem speziellen Wender können wir Oktobins direkt auf der Anlage entleeren.

Der ständige Umgang mit verderblichen Gütern fordert penible Sauberkeit in allen Bereichen. Neben vielen weiteren Aspekten der Lagerung wird durch regelmäßige Kontrollen des Lagerverantwortlichen sicher gestellt, dass sich in unserem Lager weder alte, verschmutzte oder sogar defekte Paletten befinden – darauf verlassen sich unsere Kunden seit vielen Jahren.

Unser Unternehmen bietet auch Begasungsmöglichkeiten von Produkten: Verfahren mit PH³ (für Europa/Lebensmittel), CO² (für Europa/Lebensmittel biologischen Ursprungs).

Durch schnelles Handeln und die Reinigung der befallenen Partien können wir den Produktverlust so gering wie möglich halten und mit entsprechender Nachbehandlung höchste Produktreinheit sicherstellen.

Früchte und Nüsse können gehackt werden in den Größen: 2-4 mm, 5-8 mm und 9-12 mm. Sollten davon abweichende Korngrößen gewünscht werden, stellen wir diese anhand von Sollmustern ein.

Damit auch kleinste Bruchstücke der Produkte nicht verloren gehen, vermahlen wir angefallene Bruchstücke auf eine gewünschte Korngröße.

Im Fall einer Verunreinigung, wie zum Beispiel getrocknete Früchte mit Staubanhaftungen, Verzuckerung, Ungezifer oder Steinen und Stielen, können diese über eine komplette Waschung verkehrsfähig gemacht werden.